(Heraklit)

"Panta rei - Alles fließt."

   HOME I ÜBER MICH I HEIL-PRAXIS I TERMIN-KALENDER I ANGEWANDTE SELBSTHILFE I BÜCHER / ARTIKEL I KONTAKT I LINKS

"Immunfit" durch den Winter mit den Schüßler-Salzen

Nr. 3 (Ferrum phosphoricum), 7 (Magnesium phosphoricum) und Nr. 6 (Kalium sulfuricum)

Die Nr. 3 - Ferrum phosporicum D12 ist DAS Salz für das Immunsystem. Es fördert die Sauerstoffversorgung des gesamten Körpers und seinen Organen, denn es hilft den roten Blutkörperchen, den Sauerstoff, den wir durch die Atmung aufnehmen, aufzunehmen. Dadurch werden die Abwehrzellen gestärkt und das Immunsystem stimuliert (bei jeder angehenden Infektion ist es daher auch das erste Mittel). Mit der Salbe der Nr. 3 kann man vor dem Schlafengehen das Brustbein einreiben, um Infektionen vorzubeugen.

Die Nr. 7 - Magnesium phosphoricum D6 - wirkt entkrampfend, beruhigt, entspannt, beugt Erschöpfung vor und fördert einen erholsamen Schlaf. Damit wird ebenfalls dem Immunsystem zugearbeitet, denn gesunder Schlaf unterstützt  die körpereigene Abwehr bei ihrer täglichen Arbeit.

Die Nr. 6 - Kalium sulfuricum D6 - wirkt regenerierend auf die Schleimhäute, stärkt die Widerstandskraft und unterstützt zusammen mit der Nr. 3 die Sauerstoffversorgung im Gewebe.

Die drei Salze ergänzen sich bei dieser Winter-Kur. Wer also "immunfit" bleiben will, kann 4-6 Wochen lang jeweils 3 Tabletten der Nr. 3 vormittags, der Nr. 7 nachmittags und der Nr. 6 abends im Mund zergehen lassen. Dann sollte 2 Wochen Pause gemacht werden. Die Kur kann dann noch einmal wiederholt werden.